Sony Center in Berlin

Weltberühmter XXL-Komplex in bester Berliner Lage

Informationen zur Projektentwicklung:

Projekt: Entwicklung eines Mehrzweckkomplexes in der Berliner Innenstadt inkl. Kino, Einzelhandel, Hotel, erstklassige Büros und luxuriöses Wohnen
Investor: Sony Corporation
Mietfläche: 132.500 qm
Volumen: 750 Mio. EUR
Ankermieter: Deutsche Bahn, Sony, Cine-Star
Eigenschaften: Zeltstruktur über dem öffentlichen Forum, Integration eines historischen Hotelgebäudes, Zugang zu U-Bahn und Bahnhof
Referenz: Andreas Landertshammer war Baudirektor mit Tishman-Speyer in Berlin und Senior Projektleiter

Am Hauptbahnhof 4, 60329 Frankfurt am Main | Tel.: +49 69-204 3402-0 | Fax: +49 69-204 3402-23 | info@prosperis.de